Vie Halong 01 PS

Laos 2019

Wunderbares Laos

Auf dieser exklusiven Laos-Rundreise erleben wir die Einzigar- tigkeit und die heitere und gleichzeitig entspannte Atmosphäre dieses noch recht unbekannten Landes. Laos ist von zerklüfteten Bergwelten geprägt, bietet aber auch einmalige Waldflächen und fruchtbare Ebenen. Neben der landschaftlichen Vielfalt fasziniert dieses Land durch die kulturellen Höhepunkte.

Ablauf

1 Tag: Die Reise beginnt

Endlich geht es los! Heute startet unser Flieger nach Laos!

2 Tag: Willkommen in Laos

Am Vormittag landen wir in Vientiane, seit 1975 Hauptstadt des Landes. Trotz zunehmenden Ver- kehrs besticht die Stadt weiterhin durch provinziellen Charme. Die Küche ist die Seele eines Landes – bei einem optionalen Kochkurs tauchen wir ein und bereiten unter fachkundiger Leitung heimi- sche Köstlichkeiten zu. Guten Appetit!

3 Tag: Stadtbesichtigung

Wir entdecken die schönsten Plätze der Stadt. Sehenswert ist das Nationalheiligtum That Luang, die Klosteranlage Wat Sisaket sowie der ehemalige Königspalast Wat Ho Pha Keo. Bei einem Work- shop für die traditionellen Blumenbouqets, die als Opfergaben in den Tempeln und Klöstern dargelegt werden, erfahren wir aus erster Hand alles Wichtige zu den duftenden Gestecken. Bei der Herstellung der traditionellen Opfergaben erfahren wir mehr über die buddhistischen Bräuche in Laos. (F)

4 Tag: Von Vientiane nach Vang Vieng

Auf dem Landweg fahren wir von Vientiane nach Vang Vieng. Unterwegs legen wir einen Stopp auf dem Fischmarkt und an der antiken buddhisti- schen Kultstätte Vang Xang ein. 160 km (F)

5 Tag: Natur pur Auf einer kurzen Wanderung entlang der idyllischen Flussbiegung des Nam Song- Flusses passieren wir beeindruckende Karstformationen, Höhlen und Reisfelder. Am Nachmittag bietet sich die Gelegenheit bei einer Bootsfahrt auf dem Nam Song-Fluss die Seele baumeln zu lassen. (F)

6 Tag: Von Vang Vieng nach Phonsavanh

In der Elefantenhöhle entdecken wir einen Fußab- druck Buddhas. Neben weiteren Buddhastatuen erkennen wir auch ein Tropfstein in Form eines Elefanten, der die Höhle den Namen gab. Anschließend erreichen wir unser Tagesziel Phonsavanh. 230 km (F)

7 Tag: Die Ebene der Tonkrüge

Wir starten den Tag mit dem Besuch des heimischen Marktes, wo wir uns mit Proviant für den Tag eindecken können. Der heutige Tagesausflug führt uns zu der rätselhaften Ebene der Tonkrüge. Bislang vergebens haben die Archäologen versucht dem Mythos der schweren Steingefäße, die scheinbar wahllos verstreut in der Gegend herum- liegen, auf die Spur zu kommen. Zum Abschluss besuchen wir die alte Hauptstadt Muang Khoun. 100 km (F)

8 Tag: Von Phonsavanh nach Luang Prabang

Auf unserer heutigen Fahrt nach Luang Prabang erschließen sich uns atemberaubende Panoramen. Auf dem Weg besuchen wir die Tham Pha-Höhle, wo erst kürzlich eine fünf Meter hohe Buddha- Figur entdeckt wurde. 335 km (F)

9 Tag: Königsstadt Luang Prabang

Frühaufsteher nutzen die Gelegenheit und beob- achten den täglichen Bettelgang der Mönche. Großartige Fotomotive garantiert! Bei unserer Stadtrundfahrt besichtigen wir die Highlights Luang Prabangs. Nicht fehlen darf der schönste Tempel der Stadt Wat Xieng Thong. Für den Nach- mittag bietet sich auf Wunsch der Besuch der Kuang Si-Wasserfälle an. Am Abend nehmen wir an einer traditionellen Baci-Zeremonie teil. (F, A)

10 Tag: Höhlen von Pak Ou

Wir fahren den Mekong flussaufwärts zu den Pak Ou-Höhlen und staunen über die zahlreichen Bud- dha-Statuen aus den unterschiedlichsten Epochen. Auf dem Weg zurück nach Luang Prabang ma- chen wir Halt im Dorf Ban Xieng, wo uns die Herstellung des traditionellen Reisschnaps Lao Lao gezeigt wird. Weitere Handwerkskünste können wir in Ban Xang bestaunen. 70 km (F)

11 Tag: Ausflug ins Nam Khan River Valley

Wir fahren zum Nam Khan River und unterneh- men eine kleine Wanderung vorbei an Reisfeldern und Bambus Wäldern ins Dorf Khmu. Wir lernen das Leben der Dorfbewohner kennen und kom- men über unseren Reiseleiter mit den Dorfbewoh- nern ins Gespräch. Anschließend wandern wir zum wunderschönen Wad Sae Wasserfall und wer mag kann ein paar Runden schwimmen gehen. Mit dem Boot machen wir uns auf ins Tiger Trail Adventure Camp. Nach einer kleinen Einführung geht es los mit dem Kajak auf dem Nam Khan River entlang, vorbei an Dörfern und Urwäldern. (F, M)

12 Tag: Ein Tag mit Bambus

Heute widmen wir uns dem wichtigen Rohstoff und besuchen eine Bambusplantage. Dort erfahren wir, was wir alles aus Bambus machen können, vom Musikinstrument bis zur Bambusmatte. Als Souvenir können wir unsere eigene Bambusmatte weben und bekommen dafür eine genaue Einwei- sung. Bei einer Kochvorführung lernen wir auch die verschiedenen Gerichte mit Bambussprossen kennen und können unser Essen anschließend genießen. Am Abend startet auch bereits unser Rückflug nach Deutschland. (F, M)

13 Tag: Ankunft in Deutschland

Mit vielen Eindrücken im Gepäck landen Sie wieder in Deutschland.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Flyer:

Info- und Buchungstelefon 0361 - 550 64 23

Montag - Freitag 10 Uhr bis 19 Uhr, Samstag 10 Uhr bis 14 Uhr


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok